31.08.2021 - Forum 2021: Lernen und trainieren in virtuellen Welten

22.08.2021

Sehr geehrte Frau Key

Welchen Nutzen haben virtuelle Welten im Gesundheitswesen? Am Careum Forum 2021 werden ausgewählte Projekte aus der Schweiz vorgestellt, welche die Vorteile solcher Technologien zu Ausbildungs- oder Behandlungszwecken nutzen.
Immersive Technologien wie Virtual Reality haben das Potenzial, die Bildung und das Training im Gesundheitswesen zu revolutionieren. Studien bestätigen ihre Effektivität in verschiedenen Anwendungsfeldern. Dennoch stellen die Implementierung und pädagogische Einbettung solcher Technologien nach wie vor eine Herausforderung dar.

Vorstellung von vier beispielhaften Projekten
Am Careum Forum 2021 werden vier beispielhafte Projekte aus Praxis und Forschung vertieft vorgestellt. Die Projekte umfassen Technologien wie Virtual Reality, Augmented Reality und Motion Simulation, welche mit unterschiedlichen Herangehensweisen, Zielen und Zielgruppen operieren.
Sie lernen dabei die Unterschiede, die jeweiligen Potenziale aber auch die Grenzen dieser Ansätze kennen und erfahren, worin ihr pädagogischer und lernpsychologischer Wert liegt. Am Ende soll auch die wohl wichtigste Frage diskutiert werden, wie die individuelle Patientenversorgung direkt oder indirekt mit solchen virtuellen Simulationen verbessert werden kann.

Anmeldung
Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich hier für das Careum Forum an. Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist der 17. August 2021.

Details
Wann: Dienstag, 31. August 2021, 15.00-18.30 Uhr
Wo: Die Veranstaltung findet online als Zoomkonferenz statt.
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.
Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.
Wir freuen uns, Sie am Careum Forum 2021 begrüssen zu dürfen!
Freundliche Grüsse
Dr. Sylvia Kaap-Fröhlich
Leitung Careum Bildungsmanagement